Close Print

Eggart: Vom Wunder des Lebens in der Bratpfanne

Comments: 2 Comments
This page has hierarchy - Parent page: Was ist EGGart?

 

Die Signatur
The four peaceful coexistences

 

_____________________________________________________________________

 

Besuche in meiner Galerie im Süderelbe-Einkaufszentrum möglich: jeden Sonnabend zwischen 10 und 12 Uhr und nach Vereinbarung. email: eggart@eggart.eu

Cuxhavener Str. 335, 21149 Hamburg

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

...

Die EGGart-Schnucke im Skulpturenpark Neugraben ist fertig. Sie wird gemeinsam mit noch weiteren Schnucken nach dem Ende der Baumaßnahmen auf dem Hamburg-Neugrabener Marktplatz aufgestellt werden.

Das Spiegelei und die Heidschnucke...

 

...

 Als EGGart  bezeichne ich mein skurriles Umgehen mit dem Ei als Spiegelei als materielle Grundlage für Graphiken – wobei nicht in jedem Augenblick sicher ist, ob ich mit dem Ei etwas tue oder das Ei mit mir. Im ersten Fall bin ich die EGGart- Schöpferin, im zweiten Fall ist das Ei in sich selbst die Kunst. Der Betrachter mag für sich eine Haltung dazu entwickeln.


Alle Dinge des Lebens gestalten sich und verwischen zwischen Sein und Nichtsein, zwischen Fragen und Wissen, zwischen Wahrheit und Erkenntnislosigkeit, ich sage bewusst nicht Lüge. Das alles spiegelt sich für mich im Ei. Das Ei schenkt mir geradezu den skurrilen künstlerischen Umgang mit Geheimnis und Erkenntnis, mit Form und Inhalt – ein kreatives Geschenk als Inbegriff der Geheimnisse und Wunder des Lebens und…Humor!

EGGart signifies a ludicrous way to operate with the egg “sunny side up”  as a material basis to create digital graphics – but it is not quite sure in any moment whether I am doing something with the egg or the egg is doing something with me… In the first case, I am the creatress of EGGart, in the second one the egg itself is the focus of art. Anyway – all who perceive EGGart should make their own decision!
All in life develops between to be or not to be, between mystery and knowledge, between truth and non – perception, knowingly I don`t say lie. For me – all this is mirrored and reflected within the female mystery of the little egg. It gives to me the opportunity to play in a ludicrous way with the fantastic secrets of life and growing in life. For me it is a creative gift and a universal symbol of life and womanliness and…sense of humour!

 

 

2 Comments
  1. Liebe Cosia Immerscheen,

    auch mich beschäftigt das Ei immer wieder mal in künstlerischer Hinsicht, siehe http://atelier.praxenthaler.de/bilder/skulptur/ei.jpg

    Derzeit sind zwei “Eier” ausgestellt in Dießen, “Kunst im Stellwerk”, siehe http://www.kunst-im-stellwerk.de/

    Herzliche Grüße,

    Bert

  2. cosia sagt:

    Lieber Bert! Danke für Deine Information. Ich freue mich immer, wenn das Ei uns begeistert! Schön! Herzliche Grüße zurück, Cosia

Neue EGGart
bild36 bild34 bild33 bild32 bild31 bild30 bild29 bild28 bild26 bild25 bild24 bild23 bild22a bild21 bild20 bild19
Cosia Immerscheen und EGGart

heißen Sie herzlich willkommen!
Auf dieser Seite geht es unüberhörbar leise zu, verschwommen deutlich und voller Zweifel mit ausgeprägtem Wahrheitsanspruch, denn wer von uns ist schon in der Lage, die Geheimnisse des Lebens in passende Worte zu kleiden?

Nähern wir uns an.

Die Erfinderin und Protagonistin von EGGart ist in der glücklichen Lage, keine allgemeingültigen Antworten geben zu müssen. Im sicheren Zweifelsfall ist es für sie nämlich ganz einfach:

Es liegt alles im Ei!
Ei = mc2

Bewährtes vom Ei
bild-16 SONY DSC OLYMPUS DIGITAL CAMERA Die Planeten staunen bild-4 OLYMPUS DIGITAL CAMERA maennlicher-eierakt-klein goldener-engel-034 eggalm-13-72_0 OLYMPUS DIGITAL CAMERA Glanzvereinsamt beim Aufstieg auf den Goldberg Der Neandertaler hat noch eine unrasierte Stelle am Kinn Nicht entwickelt Der gruene Katzenkopf All together bild25
Der Puck

Wenn ich Schatten Euch beleidigt, denket dies, das mich verteidigt,
dass mich nur der Schlaf umtrieb, als ich diese Zeilen schrieb.
Denn mein Thema, schwach und nichtig,
ist so flüchtig wie ein Traum.
Drum verzeiht, was hier geschehen,
bald sollt Ihr was Bess`res sehen,
sonst will ich ein Lügner sein!
So seid gegrüßt, Ihr alle miteinander.
Spart nicht mit Lob, seid Ihr mir gewogen
und - fühlt Euch nie von Eurer Phantasie betrogen!

If I, mere shadow, have offended, think but this, and all is mended:
That I have but slumbered here, while these lines did tease my ear.
And this weak and idle theme no more yielding but a dream.
Fellows, do not reprehend, if you pardon, I will mend.
And, as I’m an honest Puck,
Neither lyer nor a mug,
I have no regrets to all –
So give applaus, don’t make me fall
But always trust your fantasie
Because you`re right, because you’re free.

Dieser Text lehnt sich an das Shakespeare‘sche Original an und integriert dabei einen Teil meiner deutschen Fassung, übersetzt und manchmal neu gereimt von Uwe Friesel
Lieben und herzlichen Dank!

Welcome , today is Freitag, 28. Juli 2017